Die Wabe

Neues Jahr – neues Glück!

Entsprechend diesem Motto möchte ich heute meinen ersten Post im neuen Jahr verfassen. Der letzte ist ja auch schon eine Weile her… (*schäm*). Da ich es vor einiger Zeit endlich geschafft habe mir ein paar Waben zuzulegen, nutzte ich die Gelegenheit, um diese mal wirklich zu nutzen. Fazit: Streulicht hat mich irgendwie schon immer genervt xD Natürlich ist man mit einer Wabe vor dem Lichtformer viel eher in der Lage das Licht zu steuern und damit Streulicht zu vermeiden, bzw. in Maßen zu halten. Oft kann Streulicht auch sehr schön und gewünscht sein, bei diese Bild war dies allerdings nicht der Fall.

Image

Ich wollte bei diesem Foto so wenig Licht wie möglich auf der Türe im Hintergrund haben, damit die Atmosphäre des Fotos besser rüber kommt. Natürlich hätte ich das Modell auch noch weiter von der Türe wegstellen können, dann wäre sie irgendwann komplett schwarz gewesen. Ich denke aber dass die Balance in dem Foto ganz gut passt.

Um Streulich zu vermeiden habe ich hier meine Strip-Box mit einer Wabe versehen. So war das Licht trotzdem weich und mit der Länge der Box konnte ich den Lichtabfall nach unten hin einigermaßen in Grenzen halten. Ein Standardreflektor mit Wabe wirkte hier als Haar- oder Streiflicht. So versinkt die Hinterseite des Modells nicht im Schatten. In der Skizze sah es wie folgt aus:

Image

Wie man sieht, ein recht simples Zangenlicht, wie man es sehr oft sieht. Aber immer wieder ein schöner Effekt 😉 Die Kameraeinstellungen waren übrigens wie folgt: 1/160s, f2.0, ISO50, 85mm (EF85/1,8). Die Blitze dürften auf sehr geringer Leistung eingestellt gewesen sein, weil ich die Unschärfe mit der weit geöffneten Blende erzielen wollte.

Das soll es für heute erst mal gewesen sein. Da ich zur Zeit sehr viele verschiedene Lichtsetups ausprobiere werde ich versuchen die nächsten Wochen dran zu bleiben. Für meinen nächsten Blogpost habe ich schon eine Idee, also: Stay tuned! 😉

Werbung

2 Gedanken zu “Die Wabe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s