Back to the roots?

Das mag sich jetzt vielleicht etwas merkwürdig anhören, aber mich treibt der Gedanke schon seit einiger Zeit um. Ich habe das Gefühl, dass meine Fotografie immer mehr zu einer Dienstleistungsgeschichte wird und ich viel zu viel für andere fotografiere. Das ist ja auch gar nicht schlecht, weil oft ein nettes Taschengeld dabei rausspringt, aber der […]

Weiterlesen "Back to the roots?"

Aktuelles

Da ich versprochen hatte, jeden Sonntag (shame on me!) einen Blogpost zu schreiben, will ich diese Woche nicht aussetzen. Im Moment kommt die Fotografie wieder etwas kürzer, aber ein paar aktuelle Sachen habe ich noch: Paris, Paris… Vor ein paar Wochen habe ich bereits berichtet, dass ich ein Wochenende in Paris war (Einfacher “Diebstahlschutz”). Natürlich […]

Weiterlesen "Aktuelles"

Porträtbrennweiten… ?!

Als ich irgendwann vor einigen Jahren angefangen habe zu fotografieren, habe ich in Büchern immer wieder gelesen, dass die perfekte Brennweite für Porträts irgendwo zwischen 50mm und 135mm liegt. In so mancher Community bzw. manchem Forum sagte man mir dann, dass Porträts mit ≤50mm nicht optimal sind, weil sie eine lange Nase machen. Ich kenne […]

Weiterlesen "Porträtbrennweiten… ?!"

Sarah – cool Cologne…

Pünktlich zum Sonntag gibt es heute mal wieder „nur“ ein paar Bilder. 😉 Kurz vor dem Jahreswechsel war ich mit Sarah noch in Köln unterwegs. In der Nähe zur Messe haben wir eine coole Location gefunden, die viele Möglichkeiten für Fotos geboten hat. Es war zwar leider etwas kalt, aber die Bilder sind trotzdem voll […]

Weiterlesen "Sarah – cool Cologne…"

Cozy AirBNB crib

Im heutigen Beitrag will ich eigentlich nur ein paar Bilder zeigen, die ich Ende letzten Jahres geschossen habe. Die Bearbeitung hat etwas länger gedauert, daher kann ich sie jetzt erst zeigen. Wie im vorherigen Beitrag (Location, Location, Location) erwähnt, habe ich für ein Home-Shooting eine Location über AirBNB „angemietet“. Die Wohnung hat mir sehr gut […]

Weiterlesen "Cozy AirBNB crib"

Stadtstrand

Die ursprüngliche Idee (welche wir übrigens schon seit 2012 haben) war, ein Wochenende im Sommer mal an das holländische Meer zu fahren und dort ein Bikinishooting zu machen. Leider haben Tina und ich es auch dieses Jahr mal wieder nicht geschafft. Zu viele Termine, zu wenige Sonnentage… Da wir trotzdem ein ähnliches Shooting machen wollten, […]

Weiterlesen "Stadtstrand"

Something different…

Da ich ja eigentlich der Typ Fotograf bin, der gerne mit Lichtequipment und dergleichen spielt und eigentlich am liebsten auch Frauen fotografiert, habe ich mich auf Anfrage von einem befreundeten Fotografen (David) selbst darauf eingelassen, mich dahingehend zu reduzieren, dass ich nur Kamera und Objektiv mitnehme. Sogar der Batteriegriff meiner 5D musste zuhause bleiben. Großer […]

Weiterlesen "Something different…"

Direct Sunlight? No Problem!

„Zwischen 12 und 3 hat der Fotograf frei“ … immer wieder gehört und sicherlich in gewisser Art und Weise richtig. Wenn man mal davon absieht, dass es auch um die Mittagszeit schöne, schattige Plätze gibt (Stichwort: „open shade“), in denen man richtig coole Porträts oder generell Peoplefotos machen kann, mag ich selber auch nicht das […]

Weiterlesen "Direct Sunlight? No Problem!"

Sea, sun and fun…

… naja nicht ganz. Passender wäre wohl „lake, no sun and (nevertheless) fun!“ Tina und Kiki wollten ein Lifestyle Shooting machen, da war ich nicht abgeneigt. Der Segelverein in Brühl war so gut und hat uns die Location geliehen und schon konnte es los gehen. Alles Weitere erzählen die Bilder… daher einfach so genießen 😉

Weiterlesen "Sea, sun and fun…"