Anika und Ken

Nach langer Pause im Bereich der Peoplefotografie gibt es heutes direkt die Ergebnisse aus zwei Shootings, welche ich letztes Wochenende gemacht habe. Mit Anika mal wieder etwas verrückteres (passt zu ihr! 😉 ) und mit Ken ein paar Sedcard-Fotos. Ich habe dieses Mal versucht so wenig an Ausrüstung mit zu nehmen wir nur möglich. Daher kam nur ein 50mm Festbrennweitenobjektiv und ein Systemblitz (okay, bei Anika zwei Systemblitze) an einem Kabel zum einsatz. So passt meine ganze Ausrüstung (abgesehen vom Stativ) in einen kleinen Lowepro Slingshot 200AW. Durchaus interessant war das Gefühl, nicht die Option zu haben das Objektiv zu wechseln. Kann ich jedem nur empfehlen! 😉

Viel Spaß mit den Ergebnissen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s